Lebensmittelspenden für die ärmsten Familien Pomasquis während der Corona-Krise

Ab sofort werden wir Lebensmittelspenden für die ärmsten Familien in Pomasqui, Ecuador, ausliefern. Für deine Unterstützung über die Funding-Kampagne, die wir hier aufgeschaltet haben, wären wir extrem dankbar. Vielen Dank im Voraus und bleib gesund!

Wie viel kosten 9 Monate in Ecuador? Eine Zusammenfassung.

Vor einer Woche sind Smiley und ich aus Ecuador zurückgekehrt und ich sitze gerade in meinem Elternhaus meine obligatorische Quarantäne ab. Der Blick aus dem Fenster auf die vertrauten Hügel verleiht mir sofort ein heimeliges Gefühl. Wie jeden Herbst seit ich denken kann, sehe ich unzählige Äcker, wo gerade einige Tonnen Zuckerrüben geerntet wurden. Vor […]

Weiterlesen

Smileys erster Haftpflichtfall – Monatsrücklick und Ausgaben im September 2020

Unser vierbeinige Freund ist ja eigentlich ziemlich einfach zu halten. Er liebt alle Menschen und versteht sich mit jedem anderen Hund. Seine grosse Leidenschaft ist aber leider, Motorräder zu jagen, was uns schon auch mal den Schweiss auf die Stirn treibt. In den letzten Monaten hatte ich hart daran gearbeitet, ihm diese Unsitte abzutrainieren. Wenn […]

Weiterlesen

Hüte dich vor diesen zwei Fallen!

Kennst du das auch? Jahr für Jahr arbeiten wir auf die nächste Gehaltserhöhung hin – fest im Glauben, dass sie unser Leben verbessert – und dann ändert sich … nichts! Zumindest nichts Positives. Kaum sind zwei oder drei Monate vergangen, haben wir unsere Ausgaben an das höhere Einkommen angepasst und uns auch schon wieder daran […]

Weiterlesen

Der letzte Monat in Pomasqui – Monatsrückblick und Ausgaben im August 2020

Nach etwas mehr als einem halben Jahr nähert sich auch meine Zeit in Ecuador langsam dem Ende – vielleicht. Vielleicht auch nicht… Smileys Einreisebewilligung des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen in der Schweiz ist noch ausstehend. Wir hoffen, dass wir diese noch bekommen, damit wir am 8. Oktober in Quito in den Flieger nach Zürich […]

Weiterlesen

Praktisch kostenlos gelebt in Ecuador – Monatsrückblick und Ausgaben im Juli 2020

Der Juli war der erste komplette Monat für mich alleine in Ecuador. Seit Ende Juni ist Anika wieder zurück in Berlin. Ich lasse die Katze gleich aus dem Sack: Der ganze Monat in Ecuador hat mich abgesehen von der Krankenkasse weniger als 130 Franken gekostet. 50 Franken davon waren aber für Hundefutter, das auch noch […]

Weiterlesen

Wie lange musst du warten, bis du dein Leben so leben darfst, wie du willst?

Kürzlich hat mich jemand gefragt, warum wir denn die Schweiz verlassen hätten und nach Ecuador gereist wären. «Wir wollten einfach nicht mehr so viel arbeiten und etwas mehr Zeit für andere Dinge haben, die uns wichtig sind …», begann ich zu antworten. Schon fiel mir mein Gesprächspartner lachend ins Wort: «Haha, weil du ja schon […]

Weiterlesen

Komplett aus dem Ruder gelaufen – Monatsrückblick und Ausgaben im Juni 2020

Okay, das Jahr 2020 lässt aber wirklich nichts aus. Wir sind wirklich froh, haben wir unsere Reise nicht weiter voraus geplant als die ersten paar Monate in Ecuador. Ursprünglich war unsere Idee, nach Ecuador auch andere südamerikanische Länder zu bereisen und zu entdecken. Wird aber wohl nix. Wenn du uns auf Instagram folgst, hast du […]

Weiterlesen

4-Prozent-Regel 2.0 – wie viel passives Einkommen unser Aktienportfolio effektiv generiert

Dies ist der fünfte Teil der Serie über unseren finanziellen Masterplan. Hier geht es zum ersten Teil und zur Übersicht über die ganze Serie. Achtung, Achtung, hier kommt das Herzstück unseres finanziellen Masterplans. Wir klären heute, mit welchem monatlichen Einkommen aus unseren Investments wir genau rechnen. Hol dir am besten einen Kaffee oder Tee und […]

Weiterlesen

Plötzlich Grossfamilie und Zeitungsinterviews – Monatsrückblick und Ausgaben im Mai 2020

«Niña, sei nicht so grob! Siehst du nicht, dass du viel grösser bist als die anderen? Bella, das Spielzeug gehört nicht dir alleine, sei nicht so egoistisch! Obi, spuck sofort die Schnecke wieder aus! Ach, Espi, jetzt iss doch mal was, du bist ja nur Haut und Knochen!» Etwa so klingt unser Alltag im Moment. […]

Weiterlesen

Lass den Glasball nicht fallen!

So viele Sachen, um die wir uns zu kümmern haben. Wir müssen Geld verdienen, unsere Beziehungen pflegen, unsere Gesundheit nicht vernachlässigen und wollen auch mal unsere Freizeit geniessen. Stelle dir die Bereiche deines Lebens, wie Beziehungen, Gesundheit, Arbeit und Freizeit, als Bälle vor, die wir tagtäglich jonglieren. Was passiert, wenn wir einen der Bälle fallen […]

Weiterlesen