Hey!

Schön, dass du bei uns vorbei schaust! Wir sind Anika und Roli. Sie Ostberlinerin, er Ostschweizer. Er ein paar Tage vor dem Mauerfall geboren und sie kurz danach. Wir mögen keine Grenzen und Mauern. Weder geographische, noch persönliche, die uns in unserer Komfortzone einsperren. Deswegen haben wir beide im Herbst 2019 zu unserem dreissigsten Geburtstag unsere sicheren Jobs und Wohnung gekündigt, um loszuziehen und ein paar Grenzen zu überwinden.

Zwei Jahre zuvor haben wir ein halbes Jahr in Australien verbracht. Nach unserer Rückkehr in die Schweiz haben wir den Tritt nie mehr wirklich gefunden und ziemlich bald beschlossen, dass der Aufenthalt in der Heimat nicht von Dauer sein wird. Ein zu grosser Teil unseres Lebens wurde vom Arbeitsalltag eingenommen, zu wenig Zeit und Energie hatten wir für unsere anderen Interessen und für uns selbst. Dieses Leben sagte uns nicht mehr zu und wir wollten wieder weg – diesmal aber nicht nur für ein halbes Jahr!

Nach einem halben Jahr im Camper in Australien wussten wir auch, dass wir weder viel materiellen Besitz noch viel Geld brauchen, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. So konnten wir nach der Rückkehr auch unsere Ausgaben daheim in der Schweiz drastisch reduzieren und deutlich mehr als die Hälfte unseres Gehalts auf die hohe Kante legen.

Nach nicht einmal zwei Jahren konnten wir also wieder los. Wir haben weder einen konkreten Plan, noch wissen wir, ob wir überhaupt jemals in die Schweiz zurückkehren. Wir haben nur unsere Rucksäcke, ein One-Way-Ticket nach Südamerika und das Nummernschild unseres australischen Campers, das uns überall hin begleiten wird. Es wird uns immer daran erinnern, dass es sich lohnt, sich Herausforderungen zu stellen und vertrautes Terrain zu verlassen.

Kontakt

Am besten erreichst du uns per E-Mail:

hey@ranioli.ch